somalgors74

SOMALGORS74

Deze diashow vereist JavaScript.

Somalgors74 as ingascha per realisar progets creativs e comünaivels. In contact ed in colliaziun culla populaziun da Tschlin as definescha Samalgos74 sco plattafuorma per ün barat da progets culturals. Tras quista initiativa independenta dessan dvantar la chasa, il tablà e l’üert lös cumünaivels per lavurar ed abitar temporar.

Tuot las activitats han il böt d’as confruntar artisticamaing cun temas significhants e d’as dedichar a cuntgnüts chi han üna relaziun cul cumün, cul ambiaint cul passà e cul avegnir dal cumün. Ils progets as sviluppan illa chasa sco eir sül territori public. Samalgors74 metta pais sülla cucogna dad observaziuns ed impissamaints cha l’uman posseda per pudair agir. Da quai profita e s’inrichischa lura la cumünanza. Davo ün prüm temp da prova han lö daspö la stà 2016 plüssas activitats culturalas in collavuraziun culs abitants e cullas abitantas dal cumün o eir da singuls artists e artistas.

SOMALGORS74 beschäftigt sich mit gemeinschaftlichen Schaffensprozessen. Durch die Verbindung mit der Gemeinschaft Tschlin versteht sich SOMALGORS74 als Plattform für Austausch und kulturelle Projekte. Durch diese unabhängige Initiative sollen das Haus mit Scheune und Garten Raum für temporäre Arbeits- und Wohngemeinschaften bieten.

Alle Aktivitäten haben zum Ziel sich künstlerisch mit bedeutungsvollen Themen und Inhalten auseinanderzusetzen, welche einen spezifischen Bezug zum Dorf, seinem Umfeld, seiner Vergangenheit und Zukunft haben. Projekte entfalten sich sowohl im Haus als auch im öffentlichen Raum. Als Initiative will SOMALGORS74 hervorheben, dass man als Mensch aus einer Fülle an Wahrnehmungen und Gedanken handeln kann. Im Wechselspiel wird die Gemeinschaft durch ebendiese Fülle wiederum bereichert. Nach einer ersten Probezeit finden seit Sommer 2016 in Zusammenarbeit mit Bewohnern des Dorfes oder im Alleingang erste kulturellen Aktivitäten statt.

SOMALGORS74 is engaged in processes of collective creation. In connection with the community of Tschlin, SOMALGORS74 defines itself as platform for cultural projects and exchange. As an independent initiative, the house, barn and garden want to provide space for communities that temporary work and live together.

All the activities aim at dealing culturally with important topics and contents, which have a specific reference to the village, its environment, its past and future. Projects develop their respective fields of reference both in the house and in the public space. As an initiative SOMALGORS74 wants to emphasize that one can act as a human being from a fullness, to contribute with and through this abundance to a community. After a first probationary period, since summer 2016, activities take place in cooperation with residents of the village or single-handed.